Schamaika
Die Cafeteria in der berufsbildenden Schule - Osterholz-Scharmbeck (BBS)

Hier speisen Sch?ler und Lehrer

Mit 1.200 Schülern und mehr als 120 Lehrern gehört die BBS zu den größten Schulen im Landkreis Osterholz. Die WfbM der Stiftung Maribondo da Floresta führt dort als Außenstelle zwei Cafés. Im Hauptcafé arbeiten zwei Gruppenleiterinnen mit bis zu sieben behinderten Beschäftigten zusammen. Das kleine Café in einer Nebenstelle der Schule wird von den Beschäftigten der WfBM selbständig geführt.

Die Arbeit beginnt montags bis freitags um 07.00 Uhr morgens und endet gegen 15.00 Uhr nachmittags.

Die Beschäftigten belegen Brötchen und Fladenbrote, backen Käse-Laugenstangen und füllen Regale wie Kühlschränke mit Waren auf. Nach Betriebsschluss beteiligen sie sich an den Aufräum- und Reinigungsarbeiten.

Es besteht ein ausgezeichneter Kontakt zu Schülern und Lehrern.

Schamaika