Schamaika
Serviceleistungen f?r die Stiftung

Fahrdienst und Dienst f?r alle F?lle

Mit Hilfe der Stiftung Deutsche Behindertenhilfe – Aktion Mensch e.V. wollen wir den Tätigkeitsbereich des Integrationsbetriebes bis zum Herbst 2007 um etwa 20 Arbeitsplätze erweitern. Mindestens die Hälfte davon werden von Frauen und Männern mit Behinderungen besetzt werden.

Im Auftrag der Stiftung wird die gGmbH ab Januar 2007 den Fahrdienst für die behinderten Beschäftigten übernehmen. Dazu gehören der Hol- und Bringservice ebenso wie die Fahrt zum Arzt oder zur Behörde, aber auch die Materialtransporte.

Außerdem werden wir einen Pool vor allem seelisch beeinträchtigter Personen bilden. Sie werden als Teilzeitkräfte oder aber geringfügig Beschäftigte je nach Qualifikation gezielt eingesetzt im Service der Gastronomiebetriebe, als Nachtbereitschaft oder in der Herstellung von Speisen und Getränken.

Schamaika